top of page
  • AutorenbildJanine Wolf

Vitamin D-Mangel in der trüben Jahreszeit

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kühler und Sonnenstrahlen sucht man vergebens.

Normalerweise bildet der Körper 80 % bis 90 % seines Vitamin-D-Bedarfs selbst, dies geschieht mithilfe der UV-B-Strahlung des Sonnenlichts. Hierzu ist allerdings ein Aufenthalt im Freien notwendig, da die Strahlung nicht durch Glasscheiben hindurchkommt. Im Herbst und Winter reicht die UV-B-Strahlung in Deutschland allerdings nicht aus, um genügend Vitamin D zu bilden. Deshalb muss dieses Defizit in den Herbst- und Wintermonaten über die Ernährung ausgeglichen werden. Hierfür gibt es aktuelle Empfehlungen, die neben einer ausgewogenen Ernährung auch Nahrungsergänzungsmittel zur Sicherstellung eines adäquaten Vitamin-D-Status erforderlich sehen, da es nur wenige Lebensmittel gibt, in denen Vitamin D natürlicherweise vorkommt. Dabei handelt es sich um fetten Seefisch, Eier, Speisepilze und gewisse Innereien. So haben es Vegetarier und Veganer noch schwerer ihren Vitamin-D-Haushalt aufzufüllen.


Ein Vitamin D-Mangel kann langfristig einen großen Einfluss auf die Knochengesundheit haben. Denn fehlt Vitamin D, wird kein Kalzium in die Knochen eingelagert. Um den Kalziumspiegel im Blut dennoch konstant zu halten, wird aus den Knochen Kalzium freigesetzt und dies führt über einen längeren Zeitraum zur Abnahme der Knochendichte.


Klassische Vitamin D Präparate werden üblicherweise als Kapseln, Tabletten oder Tropfen angeboten. Da diese Darreichungsformen nicht jedermanns Sache ist, bieten wir neben den bekannten Formen auch Chew Gums an. Diese sind sehr weich und ähneln von der Konsistenz einem soften Gummibärchen und können gekaut werden. Aufgrund der einzigartigen Konsistenz eignet sich diese Darreichungsform besonders für Kinder und Erwachsene, die keine Kapseln und Tabletten mögen. Die Inhaltsstoffe und damit auch die Dosierung passen wir individuell an Ihre Wünsche an. So können beispielsweise verschiedene Vitamine miteinander kombiniert werden oder zusätzlich Omega-3 hinzugefügt werden. Verpackt werden die Chew Gums in einem gut recyclebaren Monoblister.


Allerdings muss bei Vitamin D auf die Dosierung geachtet werden, denn eine Überdosierung für zu einem erhöhten Kalziumspiegel im Blut. Dieser kann auf längere Dauer ebenso schädlich sein, wie ein zu niedriger Kalziumspiegel.


Sie wollen den Markt der Vitamine revolutionieren? Dann melden Sie sich gern bei uns und wir kreieren das perfekte Produkt für Sie.

Comments


bottom of page